Heil sein

Krankheiten, körperliche und psychische Beschwerden – Der Hilferuf unserer Seele

Jeder Mensch wirkt wie ein eigener Planet. Wie im Grossen so im Kleinen. Seele, Geist und Körper bilden dabei eine Einheit, stehen in Verbindung zueinander. Dank meines hellsinnigen Wissens und den Erfahrungen auf meinem eigenen Weg weiss ich, dass jeder Mensch die Fähigkeit in sich trägt, sich zu heilen, wenn er bereit ist, sich auf sein Inneres einzulassen.

 

Wollen wir dem wahren Ursprung einer Krankheit, körperlicher oder psychischer Beschwerden auf den Grund gehen, kommen wir nicht darum herum, uns mit unserer Seele zu befassen, denn hier befindet sich der Kern. Auch scheinbar von aussen zugeführte Krankheiten oder Verletzungen haben einzig etwas mit unserer Seele zu tun, denn alles ist energetisch miteinander verbunden und wirkt aufeinander.

 

Psychische Probleme wie Depressionen weisen uns darauf hin, dass unsere Seele eingesperrt ist und wir uns nicht frei aus dem Herzen heraus bewegen können. Mit physischen Krankheiten und Beschwerden, zeigt uns die Seele auf der körperlichen Ebene, dass sie etwas bedrückt, belastet, blockiert, dass wir nicht im Einklang mit uns selbst leben. Sie hatte uns in der Vergangenheit immer wieder leise darauf hingewiesen. Doch haben wir ihre Zeichen nicht erkannt oder ignoriert, weil wir den Kontakt zu unserem Innern schon vor längerer Zeit abgebrochen haben. Da es die Seele so sehr belastet, macht sie es im Aussen, am Körper sichtbar, damit wir es (endlich) erkennen. Die seelischen Belastungen werden auf der körperlichen Ebene abgespeichert.

 

Wenn wir den Mut haben, in uns hineinzuhören, mit unserem Innern zu kommunizieren, wird sich uns auch die Ursache für unser Leiden offenbaren. Dabei kann es sich um falsche Denkmuster und Glaubenssätze, Programmierungen sowie negative Prägungen und verdrängte, nicht verarbeitete belastende Erlebnisse und Traumen handeln.

 

Körperliche und psychische Beschwerden sowie Krankheiten helfen uns, in unsere Mitte (zurück) zu finden. Sie sind somit nicht etwas, das bekämpft oder besiegt werden muss, wie man immer wieder hört. Kämpfen bedeutet Widerstand, gegen das was ist. Etwas besiegen zu müssen, ist extrem anstrengend. Das bewusste Annehmen einer Situation, einer Krankheit, körperlicher oder psychischer Beschwerden dagegen, öffnet das Innere für die Lösung und Heilung. Körperliches und psychisches Leiden kann uns auch aufwecken, unser Leben zu begutachten, ob wir noch auf unserem Seelenweg sind.

 

Dieses In-sich-hinein-hören steht nicht in Konkurrenz zu einer (körperlichen) Heilbehandlung und kann diese in vielen Fällen auch gar nicht ersetzen und muss sie auch nicht. Das Befassen mit seiner Seele trägt zu einer ganzheitlichen Gesundung bei.

 

In Wahrheit sind wir es selber, die uns mit einer Krankheit, körperlichen oder psychischen Beschwerden mitteilen, dass etwas in und mit uns nicht in Ordnung ist. Doch durch die Verwirrungen in dieser Welt wissen die meisten Menschen nicht, wer sie wirklich sind.

 

Vollkommenes Heil-sein können wir schlussendlich nur erfahren, wenn wir wieder unser wahres Selbst, im Einklang mit Körper, Geist und Seele leben. Dann sind wir gesund, glücklich, erfüllt und frei – unser Geburtsrecht. Wenn wir bereit sind, diesen Weg zu gehen, öffnen sich uns die Türen dafür.

 

So geht es auch beim sogenannten Corona-Virus um das eigene individuelle Seelenheil. Deshalb sind die Symptome so vielfältig. Dass die ganze Welt davon betroffen ist, hat damit zu tun, dass die Erde ihre Schwingung für den Beginn des neuen Zeitalters entscheidend erhöht hat, damit das Licht und die Liebe wieder zurückkehren können. Dies wirkt sich energetisch auf alles aus und ist die Chance für jeden Mitmenschen, seine Schwingung ebenso anzuheben, indem er sich seiner Seele zuwendet und sich von seinem inneren Ballast befreit. Damit trägt er auch massgeblich zur Heilung der Erde bei. Wie innen so aussen.

Benötigst du heilsame Unterstützung im Kontakt mit deinem Innern, deiner Seele? Gerne biete ich dir meine Hilfe mit der Heilenergetischen Begleitung und meinen Heil-Kunst-Werken an.